Laufen fürs Laufband

Spendenaktion der Reha-Einrichtung Hegau-Jugendwerk

Interview Hegau-Jugendwerk zur Aktion "Laufen fürs Laufband". Auf dem Bild links Holger Hagenlocher vom Redaktionsbüro Hagenlocher, rechts Tanja Krank, Marketingleiterin beim Hegau-Jugendwerk
Interview zur Aktion "Laufen fürs Laufband" mit Tanja Kranz, Hegau-Jugendwerk

Das Hegau-Jugendwerk in Gailingen am Hochrhein ist mit seinem Angebot eine fast einzigartige Reha-Einrichtung. Sie bietet  Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen nach einer neurologischen Erkrankung, einem Unfall oder einer frühkindlichen Hirnschädigung eine umfassende Rehabilitation.
Doch stehen die erfolgreichen Therapiemethoden den zunehmenden finanziellen Beschränkungen der Kostenträger gegenüber. Die Corona-Situation verschärft die Situation und zwingt die Reha-Einrichtung, ergänzende Wege der Finanzierung zu gehen. 

Damit die Kinder wieder auf die Beine kommen

So hat das Hegau-Jugendwerk nun die Spendenaktion “Laufen fürs Laufband” ins Leben gerufen. Die Lamellen-Laufbänder, die dringend notwendig sind, um nach schweren neurologischen Schädigungen, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene wieder auf die Beine zu bringen, unterliegen einem natürlichen Verschleiß. Deshalb muss aktuell dringend eines der Laufbänder ausgewechselt werden, wozu allerdings das Geld fehlt. 

Laufen fürs Laufband

Was liegt also näher, als für ein Laufband eine Aktion ins Leben zu rufen, die sich aktiv mit dem Laufen beschäftigt. 

Die Idee

Läufer werden von Sponsoren unterstützt und sammeln mit jedem gelaufenen Kilometern einen mit den Sponsoren vorab vereinbarten Betrag.  
Die erlaufene Summe geht am Ende der Aktion ans Hegau-Jugendwerk und kommt unmittelbar der Therapie der Kinder und Jugendlichen zugute. Ganze 14 Wochen – bis zum 1. November 2020 – soll die Aktion dauern und beteiligen kann sich jeder Läufer, der einen oder mehrere Sponsoren mitbringt. 

Im Interview: Tanja Kranz vom Hegau-Jugendwerk

Holger Hagenlocher vom Redaktionsbüro Hagenlocher hat sich mit Tanja Kranz unterhalten, die fürs Marketing beim Hegau-Jugendwerk zuständig ist und die Idee zur Lauf-Aktion hatte.