Charakteristische Weine vom höchsten Weinanbaugebiet Deutschlands

Charakteristische Weine vom höchsten Weinanbaugebiet Deutschlands

Artikel und Beiträge, Blog, Wirtschaft, Nachhaltigkeit, Ökologie - Umweltschutz, Weinbau
Der Olgaberg am Hohentwiel stellt auf Öko-Anbau um von Holger Hagenlocher Kein Wein wächst höher. Der Hohentwiel ist mit 562 Höhenmetern das am höchsten gelegene Weinanbaugebiet Deutschlands. Und schon bald wird es am Hohentwiel nur noch Wein aus ökologischem Anbau geben. Denn mit dem Olgaberg wird auch das zweite Weingut am Hohentwiel auf Öko-Weinbau umgestellt. [caption id="attachment_964" align="alignnone" width="640"] Ökologischer Weinbau an den Weinterrassen im Weinberg Olgaberg am Hohentwiel Singen, dem höchsten Weinanbaugebiet in Deutschland.. Foto: Holger Hagenlocher[/caption] An der Südseite des Hohentwiels liegen zwei Weingüter. Der Elisabethenberg des Weinguts Vollmayer im Südwesten (Weinbau bis 562 Höhenmetern) und dem Olgaberg des Staatsweinguts Meersburg im Südosten (Weinbau bis 530 Höhenmetern). Die Höhe verleiht den Weinen eine einzigartige Charakteristik. Denn durch den Abfall der Temperatur in der Nacht und der der Wärme,…
Read More
Stationärer Handel setzt auf Einkaufserlebnis

Stationärer Handel setzt auf Einkaufserlebnis

Artikel und Beiträge, Wirtschaft, Handel, Einzelhandel, Digitalisierung, Online-Handel, E-Commerce
Stationärer Handel setzt auf Einkaufserlebnis Shops mit gut ausgebildeten Mitarbeitern behaupten sich im Wettbewerb mit Online-Konkurrenz Auch die stationären Einzelhändler im Süden Baden-Württembergs spüren längst die Konkurrenz aus dem Internet. Dennoch ist Südbaden im Vergleich zum Bundesdurchschnitt noch gut aufgestellt. von Holger Hagenlocher Viele Händler behaupten sich, indem sie besondere Service-Konzepte entwickeln, die kompetente Beratung stärken und den Einkauf als Erlebnis gestalten. Dem Einzelhandel im Landkreis Konstanz kommen zudem eine überdurchschnittliche Kaufkraft sowie zahlreiche Kunden aus der Schweiz zu Gute (siehe Infokasten unten). Auch bei der für den Einzelhandel relevanten vorhandenen Kaufkraft steht der Landkreis Konstanz laut einer Erhebung des Forschungsinstitut MB-Research zur „Einzelhandelszentralität 2018 in Deutschland“ gut da. Mit einer Kaufkraft von 7.148 Euro pro Kopf ergibt sich im gesamten Landkreis eine einzelhandelsrelevante Kaufkraft von über zwei Milliarden Euro.…
Read More
Erfolg als sympathischer Bildungsträger: Bildungsakademie Singen

Erfolg als sympathischer Bildungsträger: Bildungsakademie Singen

Blog, Wirtschaft, Gesellschaft, Bildung, Bildung, Handwerk
Die Bildungsakademie in Singen ist das Bildungszentrum für Aus- und Weiterbildung der Handwerkskammer Konstanz von Holger Hagenlocher [caption id="attachment_974" align="alignnone" width="640"] Die Bildungsakademie Singen ist das Zentrum für Aus- und Weiterbildung der Handwerkskammer KonstanzFoto: Holger Hagenlocher[/caption] Zu behaupten, Singen verfüge über Deutschlands einzige Bildungsakademie mit eigenem Bahnhof, wäre vermessen. Tatsächlich liegt die Bildungsakademie der Handwerkskammer Konstanz aber verkehrsgünstig, nur wenige Gehminuten vom Singener Bahnhof entfernt. So, dass alle Besucher gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen können. Die Bildungsakademie in Singen wurde im Mai 2012 eröffnet  und ist damit bis heute das neueste Bildungshaus der Handwerkskammer Konstanz. Nicht nur aufgrund des jungen Alters spiegelt die Singener Bildungsakademie all das wieder, was eine moderne Aus- und Weiterbildungseinrichtung ausmacht. Über 5.000 Quadratmeter Nutzfläche bieten Platz für große Werkstätten und verschiedenste Seminarräume. Das moderne und…
Read More