Strategien gegen die Müllflut

Strategien gegen die Müllflut

Artikel, Blog, Nachhaltigkeit, Ökologie - Umweltschutz, Gesellschaft, Soziales, Soziales
Entsorgung war gestern, Abfallvermeidung und Wiederverwertung ist das Gebot der Stunde. So wird der Verbrauch knapper werdender Rohstoffe reduziert und die Umwelt geschont. von Holger Hagenlocher [caption id="attachment_995" align="alignnone" width="1350"] Für jeden Wertstoff einen eigenen Container. Die Experten des Wertstoffhofs werden regelmäßig im Umgang mit den Wertstoffen geschult und aufgeklärt: Heidi Urbatsch, Geschäftsbereichsleitering Abfallwirtschaft mit Pascale Casagrande und Sascha Petsch (v.l.n.r.)Foto: Holger Hagenlocher[/caption] In Singen wächst die Müllmenge. „Der Grund dafür ist die steigende Einwohnerzahl“, erklärt Heidi Urbatsch. Bereits seit 2002 ist die Umweltingenieurin Abfallbeauftragte der Stadt Singen und Expertin für alle Fragen rund um Müllentsorgung und Wiederverwertung. Einmalig in Süddeutschland [caption id="attachment_992" align="alignleft" width="300"] Die überdachte Rampe zur Anlieferung der Abfälle, die zu Wertstoffen sortiert werden, ist einmalig in Süddeutschland.Foto: Holger Hagenlocher[/caption] Sie war maßgeblich an der Planung des…
Read More