Das Leben ist Bewegung

Das Leben ist Bewegung

Schlechte Ernährung, Bewegungsmangel, die Informationsflut und der Zeitstress sind die Gesundheitsrisiken unserer Zeit. „Ein Konzept, das dieser gesellschaftlichen Entwicklung entgegenwirkt, kann nur über das Individuum erfolgen. Nur der einzelne Mensch kann sich für eine Verhaltensveränderung in seinem Leben entscheiden“, weiß Joachim Auer aus jahrelanger Beobachtung. „Veränderung kann nur über Wissen und Akzeptanz, vor allem aber über Verständnis und den inneren Antrieb erfolgen.“
Mehr